Aktuelles  Wir über uns   IHK  Bosch-Rexroth  Berufliche Reha  Ergotherapie  

Sie sind hier: Home > Berufsvorbereitung (BvB) > BvB rehaspezifisch > Reha-Vorbereitungslehrgang (RVL)


Rehabilitationsvorbereitungslehrgang (RVL)

Der Rehabilitationsvorbereitungslehrgang dient der Vorbereitung und systematischen Heranführung an eine betreute betriebliche Umschulung. Die Teilnehmer werden befähigt, Lücken in vorausgesetzten Kulturtechniken zu schließen und werden zielgerichtet an den Lernprozess herangeführt. Ebenfalls werden Fach-, Lern- und Sozialkompetenzen gefördert.

Der Vorbereitungslehrgang hat eine Dauer von 3 Monaten und wird in Vollzeit durchgeführt.

Folgende Inhalte sind Bestandteil des Vorbereitungslehrgangs:

  • Vermittlung von Arbeits- und Lerntechniken
  • Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen
  • Auffrischen und Aktualisieren der mathematischen Kenntnisse
  • Auffrischen und Aktualisieren der Deutschkenntnisse, insbesondere Rechtschreibung und Ausdruck
  • Auffrischen und Aktualisieren allgemeiner Grundlagen in Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Vermitteln von technischem Grundlagenwissen, bezogen auf die fachtheoretischen und fachpraktischen Anforderungen des gewünschten Berufsfeldes
  • Vermitteln von kaufmännischem Grundlagenwissen, bezogen auf die fachtheoretischen Anforderungen des gewünschten Berufsfeldes
  • Vermittlung von Grundlagenwissen in der Anwendung von MS-Windows und MS-Office
  • Bewerbungsmanagement insbesondere für Teilnehmer ohne vereinbartem Umschulungsplatz

Bildungszentrum Saalfeld GmbH
Fachgebiet Ausbildung Rehabilitation
Fachgruppe Reha Erwachsene
Maxhüttenstraße 14
07333 Unterwellenborn

Tel.: 03671 459-0
Fax: 03671 459-115

Ansprechpartner:

Frau Silke Kessel
Telefon: 03671 459-114
E-Mail: s.kessel@bz-saalfeld.de

copyright © 2017 Bildungszentrum Saalfeld GmbH - Bahnhofstraße 6 a - 07318 Saalfeld
Impressum    Kontakt    Sitemap    Anfahrt